Naturstein-Routen-Urnen

Naturstein-Routen-Urnen

Urnen für Bestattungen (auch Urnen für Reiserouten und Urnen für Bestattungen genannt) wurden von vielen Zivilisationen verwendet. Nach dem Tod werden die Leichen eingeäschert und die Asche gesammelt und in eine Urne gefüllt. Töpferurnen aus der Zeit um 7000 v. Chr. Wurden an einem frühen Standort in Jiahu in China gefunden, an dem insgesamt 32 Bestattungsurnen gefunden wurden. [1] Weitere frühe Funde befinden sich in Laoguantai, Shaanxi. [2] Auf den Gebieten von Yangshao (5000–3000 v. Chr.) Sind etwa 700 Urnen ausgegraben, die mehr als 50 verschiedene Formen und Formen aufweisen. Die Graburnen wurden hauptsächlich für Kinder, aber auch sporadisch für Erwachsene verwendet. Die Urnenfeldkultur (ca. 1300 v. Chr. - 750 v. Chr.), Eine spätbronzezeitliche Kultur Mitteleuropas, verdankt ihren Namen ihren großen Urnenfriedhöfen. Die Entdeckung einer bronzezeitlichen Urnenbestattung in Norfolk, England, veranlasste Sir Thomas Browne, die gefundenen Antiquitäten zu beschreiben. Er erweiterte seine Studie, um Bestattungs- und Bestattungsbräuche im Altertum und in der Gegenwart zu untersuchen, und veröffentlichte sie als Hydriotaphia oder Urnenbestattung (1658). Im alten Griechenland war die Einäscherung üblich, und die Asche wurde normalerweise in eine bemalte griechische Vase gefüllt. Insbesondere der Lekythos, eine Form einer Vase, wurde zur Aufbewahrung von Öl in Bestattungsritualen verwendet. Die Römer stellten die Urnen in eine Nische in einem kollektiven Grab, das als Kolumbarium (buchstäblich Taubenschlag) bezeichnet wird. Das Innere eines Taubenschlags hat normalerweise Nischen für Tauben. Feuerbestattung Urnen wurden auch häufig im frühen angelsächsischen England und in vielen präkolumbianischen Kulturen verwendet. In einigen späteren europäischen Traditionen könnten das Herz eines Königs und manchmal auch andere Organe nach seinem Tod in eine oder mehrere Urnen gegeben werden, wie dies 1916 bei König Otto von Bayern der Fall war, und an einer anderen Stelle als der Leiche beigesetzt werden, um eine zu symbolisieren besondere Zuneigung für den Ort durch den Verstorbenen.

Produkt - Details


Weitere Produktfotos

Naturstein-Routen-Urnen

black&grey urns.jpg

Über die Geschichte der Reiseroute Urnen


Urnen für Bestattungen (auch Urnen für Reiserouten und Urnen für Bestattungen genannt) wurden von vielen Zivilisationen verwendet. Nach dem Tod werden Leichen eingeäschert,
und die Asche wird gesammelt und in eine Urne gegeben. Töpferurnen aus der Zeit um 7000 v. Chr. Wurden an einem frühen Standort in Jiahu in China gefunden.
In Laoguantai, Shaanxi, werden insgesamt 32 Urnen gefunden. Es gibt ungefähr 700 Bestattungsurnen
In den Gebieten von Yangshao (5000–3000 v. Chr.) wurden mehr als 50 Formen- und Formenvarianten entdeckt. Die Graburnen wurden hauptsächlich für Kinder, aber auch sporadisch für Erwachsene verwendet.

Die Urnenfeldkultur (ca. 1300 v. Chr. - 750 v. Chr.), Eine spätbronzezeitliche Kultur Mitteleuropas, verdankt ihren Namen ihren großen Urnenfriedhöfen. Die Entdeckung einer bronzezeitlichen Urnenbestattung in Norfolk, England, veranlasste Sir Thomas Browne, die gefundenen Antiquitäten zu beschreiben. Er erweiterte seine Studie, um Bestattungs- und Bestattungsbräuche im Altertum und in der Gegenwart zu untersuchen, und veröffentlichte sie als Hydriotaphia oder Urnenbestattung (1658).

Im alten Griechenland war die Einäscherung üblich, und die Asche wurde normalerweise in eine bemalte griechische Vase gefüllt. Insbesondere der Lekythos, eine Form einer Vase, wurde zur Aufbewahrung von Öl in Bestattungsritualen verwendet. Die Römer stellten die Urnen in eine Nische in einem kollektiven Grab, das als Kolumbarium (buchstäblich Taubenschlag) bezeichnet wird. Das Innere eines Taubenschlags hat normalerweise Nischen für Tauben. Feuerbestattung Urnen wurden auch häufig im frühen angelsächsischen England und in vielen präkolumbianischen Kulturen verwendet.

In einigen späteren europäischen Traditionen könnten das Herz eines Königs und manchmal auch andere Organe nach seinem Tod in eine oder mehrere Urnen gegeben werden, wie dies 1916 bei König Otto von Bayern der Fall war, und an einer anderen Stelle als der Leiche beigesetzt werden, um eine zu symbolisieren besondere Zuneigung für den Ort durch den Verstorbenen.


Unsere Urnen werden aus Naturmarmor und Granit hergestellt und sind sowohl von guter Qualität als auch zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhältlich

Von Händlern sehr geschätzt. Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden, egal ob Groß- oder Einzelhandel, das alles ist hier willkommen.


blue urns.jpg
red urns.jpg
honye onyx urns.jpg

Unsere Vorteile:

1) eigene fabrik
2) professionelles Designteam und erfahrene Arbeitskräfte
3) kostenlose proben
4) ausgezeichneter Kundendienst


Produktbeschreibung


Name 1.Product: Natursteinreiseverlaufurnen

2.Stone Material: Naturmarmor, Granit oder Kunststein

3. Farbe: weiß, gelb, schwarz, blau, grau, rot, braun, grün etc

4. Finish: poliert.

5.Size: 18 * 20cm, 22.5 * 23cm oder Kundenbezogenheit entsprechend der Größe, die Sie zur Verfügung stellten,

6.Packing: Karton + starke begaste hölzerne Kisten.

7.MOQ: wir können Groß- und Kleinhandel annehmen. Keine Begrenzung für Quantität. Aber, wenn Quantität mehr als ein Behälter ist, können wir Ihnen einen Rabatt geben.

8. Zahlungsbedingung: 30% Ablagerung durch T / T, 70% Balance auf Anblick der Kopie B / L


Verpackung & Versand


包装装柜.jpg


主营产品超链接1_011.jpg
主营产品超链接1_022.gif
主营产品超链接1_033.gif
主营产品超链接1_044.gif

Warum wir

1 . Produkte

产品.jpg

Mit ganzer Fertigungsstraße können wir Ihnen Quarzplatten und Quarz Countertops liefern; Marmorplatten, Marmorfliesen, Marmorarbeitsplatten, Marmorsäulen, Marmortreppen, Marmormosaike, Marmormuster; Granitplatten, Granitfliesen, Granitarbeitsplatten, Granitsäulen, Granittreppen, Granitpflastersteine, Granitgrabsteine und Sonderformprodukte für Bauprojekte, insbesondere für Hotel-, Gewerbe- und Wohnanwendungen.

2. Produktion

生产.jpg

Unsere produktion einschließlich: block schneiden, bürsten, platten polieren, fliesen schneiden, andere verarbeitung, layout, QC inspektion, verpackung und verladung.


3. Zertifikate

证书1.jpg

Unsere Produkte werden nach internationalem Qualitätsstandard hergestellt. Und unsere Produkte sind von Behörden zertifiziert.

Unsere fabrik und produkte sind genehmigt durch ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, SGS, SASO, etc.


4. Ausstellungen

展会12.jpg

Wir nehmen jedes Jahr an den größten und professionellsten Steinmessen der Welt teil, um unser Unternehmen vorzustellen, für unsere neuen Produkte zu werben und die weitere geschäftliche Zusammenarbeit mit Kunden zu besprechen.


5. Porfessional Team

Team Realho Stone

Xiamen Realho Stone Co., Ltd hat ein professionelles Verkaufsteam, das unseren Kunden 24 Stunden Online-Service bieten kann. Unsere guten Fremdsprachenkenntnisse, professionellen Steinkenntnisse und jahrelangen Exporterfahrungen werden von unseren Kunden hoch gelobt.

Das Team von Realho stone bekennt sich zu unserem Service-Prinzip " Glaubwürdigkeit überragend , qualitätsorientiert" , das Realho stone zu einem zuverlässigen Geschäftspartner macht.


Mehr Produkte

大理石产品超链接_01.jpg
大理石产品超链接_02.jpg
大理石产品超链接_03.jpg
大理石产品超链接_04.jpg


花岗岩产品超链接_01.jpg
花岗岩产品超链接_02.jpg
花岗岩产品超链接_03.jpg
花岗岩产品超链接_04.jpg


Factory & Slabs Warehouse Video


Kontaktiere uns  

12346.jpg

Xiamen Realho Stone Co., Ltd.

Frau Pearl Lee

Tel .: 86-592-8326666 Fax: 86-592-8327777

E-Mail: Sales@realho.com http://www.top-marble-granite.com www.realho.com

Handy / WhatsApp: 86-18850050013

Hinzufügen: Einheit 8F, Yongtongchang Blad, Nr. 388 Jiahe Road, Xiamen China


Willkommen beim Kauf hochwertiger und reiner Naturstein-Urnen von Realho Stone, das als einer der führenden Hersteller und Zulieferer in China bekannt ist. Unter strengen Qualitätskontroll- und Managementsystemen bietet Ihnen unsere eigene professionelle Steinfabrik die besten Naturstein-Urnen zu günstigen Preisen.
Ein paar:Polen Granit Grabstein Der nächste streifen:Angel Headstone Memorial Cemetery-Finanzanzeige

Anfrage